Neuer Werkzeugsatz von ZF Aftermarket: Stoßdämpferwechsel leicht gemacht

ZF Aftermarket hat jetzt einen Montage-Werkzeugsatz speziell für den Stoßdämpferwechsel im Programm. Werkstätten können damit Stoßdämpfer mit Kolbenstangenzapfen einfach und ohne Beschädigung der Dämpfer montieren.

Das neue Tool-Kit von ZF Aftermarket ermöglicht es Kfz-Werkstätten, die Neuteile beim Stoßdämpferwechsel exakt nach der OE-Reparaturanleitung einzubauen. Mit dem Werkzeugsatz ist das Schrauben sicherer und spart Zeit.

Durch ihr kompaktes Design sind die Werkzeuge gut für enge Bauräume geeignet. Der Montage-Werkzeugsatz hat eine Durchgangsratsche und spezielle Langnüsse, durch die hindurch sich die Kolbenstange gegenhalten lässt. Das vermeidet Beschädigungen an den Stoßdämpfern. Mit zwei Spreiz-Steckschlüsseleinsätze können zudem Federbeine mit Klemmsitz im Radträger praktisch demontiert werden. Der Werkzeugsatz beinhaltet 17 Einzelteile und wird in einem stabilen Kunststoffkoffer geliefert.

Weitere Beiträge

Mit dem Konfigurator ELIVER von HELLA wird die Lichtverteilung für Arbeits- und Zusatzscheinwerfer simuliert. Die…

Hersteller OSRAM liefert mit der NIGHT BREAKER GEN 2 H7-LED eine weiterentwickelte Generation der H7-LED…

Mit den beiden neuen XTRA-Produktserien wird der italienische Bremsenspezialist Brembo unterschiedlichen Kundenanforderungen gerecht und schließt…

Bosch erweitert sein Werkstattangebot mit zentralen Klimakomponenten und deckt damit jetzt auch den Reparaturbedarf für…

Das Unternehmen TMD Friction hat mit seiner Aftermarket-Marke Textar im Jahr 2023 insgesamt 193 neue…

Für Sicherheit und Leistung von Fahrzeugen nehmen Bremsscheiben eine wichtige Rolle ein. Hersteller Otto Zimmermann…

Die Hersteller Clarios und Altris haben eine Partnerschaft zur Entwicklung nachhaltiger Niederspannungs-Natrium-Ionen-Batterien für die Automobilindustrie…

Die meisten Camper-Fahrer*innen planen jetzt ihren ersten Urlaub mit dem Wohnmobil oder Campingbus – für…