Standheizung: Jetzt auch elektrisch

Wer einen Carport oder Standplatz mit Steckdose hat, kann sein Auto jetzt mit der elektrischen Standheizung von Webasto vorheizen, nämlich mit der E-Thermo Top Eco. Diese Standheizung arbeitet emissionslos, lädt die Batterie wieder auf und ist relativ günstig.

Da das Gerät keine Emissionen verursacht, kann es auch in geschlossenen Räumen wie Garagen und Tiefgaragen betrieben werden. Bevor man es einbaut werden die fahrzeugspezifische Halterung, die Stromversorgung für die Wasserumwälzpumpe und das 230-Volt-Kabel an das Heizgerät angeschlossen.

Das Gerät hat eine integrierte Ladefunktion und gleicht damit während des Betriebs den aus der Fahrzeugbatterie entnommenen Strom wieder aus. Die Heizung wird in den Kühlmittelkreislauf des Fahrzeugs eingebunden wobei eine Umwälzpumpe den Fahrzeugmotor erwärmt. Über das Fahrzeuggebläse strömt gleichzeitig warme Luft in den Innenraum.

Das Gerät wiegt 1,4 Kilogramm und ist in Varianten mit 2 kW oder 3 kW Heizleistung verfügbar –abhängig von der Absicherung des Stromanschlusses. Gesteuert wird über eine Zeitschaltuhr an der Steckdose.

 

Quelle: kfz-betrieb | Bild: fotolia.de, gballgiggs

Weitere Beiträge

Geräusche und Vibrationen aus dem Motorraum können Anzeichen für eine verschlissene Riemenscheibe sein. Der Riemenbetrieb…

Das Sortiment der Lufttrockner-Kartuschen von MANN-FILTER erweitert sich mit der neuen Basis-Variante auf 4 verschiedene…

Reifenspezialist Continental konnte mit seinen Modellen SportContact 7 und PremiumContact 7 in mehreren Sommerreifentests überzeugen….

Einen LED-Boost mit hoher Fahrzeugkompatibilität verspricht die Philips Ultinon Pro6000. Mit dem Leuchtmittel ist die…

Mit dem Konfigurator ELIVER von HELLA wird die Lichtverteilung für Arbeits- und Zusatzscheinwerfer simuliert. Die…

Hersteller OSRAM liefert mit der NIGHT BREAKER GEN 2 H7-LED eine weiterentwickelte Generation der H7-LED…

Mit den beiden neuen XTRA-Produktserien wird der italienische Bremsenspezialist Brembo unterschiedlichen Kundenanforderungen gerecht und schließt…

Bosch erweitert sein Werkstattangebot mit zentralen Klimakomponenten und deckt damit jetzt auch den Reparaturbedarf für…