Im neuen Safe RFID von Sortimo ist sogar ein Laptop sicher

Eigentlich sollten Wertsachen im abgeschlossenen Fahrzeug sicher aufgehoben sein, trotzdem fühlt man sich meist unwohl dabei. Sortimo hat die Lösung für genau dieses Problem: Der Safe RFID lässt sich in nahezu jede Sortimo-Fahrzeugeinrichtung integrieren und bewahrt mit seiner komfortablen Größe (380 x 330 x 150 mm) nicht nur Schlüssel, Geldbörsen und Smartphones sicher auf, sondern auch Laptops und teure Messgeräte. Die schnelle Öffnung durch RFID-Technik (radio-frequency identification) sowie individuelle Programmierung – ein Schlüssel für mehrere Safes und umgekehrt –  gewährleisten neben der Sicherheit optimales Handling und hohe Flexibilität.

Quelle:  https://www.sortimo.de/service-kontakt/presseinformationen/detail/auf-nummer-sicher-gehen-der-neue-safe-rfid/

Foto: Der Safe öffnet durch einfaches Davorhalten des Schlüssels.

Weitere Beiträge

Für die Fahrsicherheit ist ein funktionierendes Scheibenwischersystem Pflicht. Neben plötzlich einsetzendem Regen behindert auch eine…

Damit Werkstätten beim Kauf von Qualitäts-Dichtungen der Marke VICTOR REINZ auf Nummer sicher gehen können,…

Produktion in Deutschland, ressourcenschonende Herstellung und regelmäßige Qualitätssicherung gehören zum Konzept von Bremsenhersteller Otto Zimmermann…

Dank der hochwertigen Ersatzteile von Textar haben freie Werkstätten jetzt Zugriff auf Aftermarket-Lösungen für den…

Sprengringe sind in der Handhabung nicht ganz einfach und gleiten gerne mal aus der Zange….

Das erweiterte Sortiment an Abgasrückführventilen ermöglicht die zusätzliche Bedarfsdeckung von 4,5 Millionen Fahrzeugen. Verschärfte Emissionsvorschriften…

Zu den täglichen Herausforderungen von freien Nfz-Werkstätten gehören zunehmend auch Wartung, Prüfung und Kalibrierung von…

Das Sortiment der Lufttrockner-Kartuschen von MANN-FILTER erweitert sich mit der neuen Basis-Variante auf 4 verschiedene…