Im neuen Safe RFID von Sortimo ist sogar ein Laptop sicher

Eigentlich sollten Wertsachen im abgeschlossenen Fahrzeug sicher aufgehoben sein, trotzdem fühlt man sich meist unwohl dabei. Sortimo hat die Lösung für genau dieses Problem: Der Safe RFID lässt sich in nahezu jede Sortimo-Fahrzeugeinrichtung integrieren und bewahrt mit seiner komfortablen Größe (380 x 330 x 150 mm) nicht nur Schlüssel, Geldbörsen und Smartphones sicher auf, sondern auch Laptops und teure Messgeräte. Die schnelle Öffnung durch RFID-Technik (radio-frequency identification) sowie individuelle Programmierung – ein Schlüssel für mehrere Safes und umgekehrt –  gewährleisten neben der Sicherheit optimales Handling und hohe Flexibilität.

Quelle:  https://www.sortimo.de/service-kontakt/presseinformationen/detail/auf-nummer-sicher-gehen-der-neue-safe-rfid/

Foto: Der Safe öffnet durch einfaches Davorhalten des Schlüssels.

Weitere Beiträge

Für Sicherheit und Leistung von Fahrzeugen nehmen Bremsscheiben eine wichtige Rolle ein. Hersteller Otto Zimmermann…

Die Hersteller Clarios und Altris haben eine Partnerschaft zur Entwicklung nachhaltiger Niederspannungs-Natrium-Ionen-Batterien für die Automobilindustrie…

Zu den Neuheiten bei OSRAM gehört unter anderem die TRUCKSTAR® LED H7 – die erste…

Die Verpackungen des Herstellers MANN+HUMMEL wurden neu designt und bieten jetzt digitale Zusatzinformationen für eine…

Gründliches Spülen ist enorm wichtig bei der Kühlsystemwartung, besonders nach dem Austausch von Teilen wie…

Das intelligente, elektronische Trailer-Bremssystem iTEBS X kombiniert die elektronische Steuerungseinheit, Sensortechnologie und pneumatische Bremssteuerung sowie…

Der Hersteller von Rad-, Antriebwellen- und Aufhängungssystemen hat seine Kooperation mit LTM bekannt gegeben und…

Im Sortiment von Schrader finden freie Werkstätten seit Dezember nun auch RDKS-Ersatzsensoren für die Fahrzeugmarken…