Allwetterreifen: Winterreifenpflicht beachten

Allwetterreifen: Winterreifenpflicht beachten

Viele Autofahrer schätzen Allwetterreifen als bequeme Lösung. Damit der Versicherungsschutz vollumfänglich gilt, müssen die Reifen allerdings die Winterreifenpflicht erfüllen. Werkstätten sollten bei Reparatur oder Reifenwechsel genau hinschauen und Ihre Kunden bei Bedarf darauf aufmerksam machen.

Für neu hergestellte Reifen (egal ob Winter- oder Ganzjahresreifen) gilt bereits seit Anfang 2018 das Schneeflocken-Symbol als Kennzeichnung, um den Reifen als für den Winter zugelassen zu identifizieren. Bei älteren Pneus, die vor 2017 hergestellt wurden, war die M+S-Kennzeichnung (Matsch und Schnee) ausreichend, um auch im Winter als Allwetter- bzw. Ganzjahresreifen die situative Winterreifenpflicht zu erfüllen –  Diese Reifen waren auch bei Eis und Schnee zulässig. Das ändert sich in diesem Jahr: Für die vor 2018 hergestellten M+S-Reifen gilt als Stichtag der 30. September 2024. Danach sind diese Allwetterreifen nicht mehr als Winterreifen zulässig. Autofahrer, die mit nicht wintertauglichen Reifen unterwegs sind, müssen mit einer Bußgeldstrafe und einem Punkt in Flensburg rechnen. Auch auf den Versicherungsschutz wirkt sich eine falsche Bereifung aus: Im Falle eines Unfalls kann der Versicherungsnehmer in die Regresspflicht genommen werden, oder ihm wird eine Mitschuld zugesprochen. Freie Kfz- und Nfz-Werkstätten sollten daher ihre Kunden über die Änderung informieren und gegebenenfalls auf untaugliche Bereifung hinweisen.

Sie wollen Ihre Kunden beim Reifenkauf beraten? Das Winterreifen-Ranking des ADAC verschafft einen Überblick der aktuellen Modelle.

Weitere Beiträge

Fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (FAS) sorgen für mehr Sicherheit auf der Straße. Hersteller Bosch ermöglicht Werkstätten mit…

ZF Aftermarket hat mit ZF [pro]Service ein Werkstattkonzept entwickelt, das freie Nfz-Werkstätten auf die Anforderungen…

Aufgrund des wachsenden Markts für Elektrofahrzeuge steigt der Bedarf an Lademöglichkeiten für die Elektromobilität. Hersteller…

Bürokratische Hürden trotz Mehraufwand auch eine Chance für die Modernisierung des Betriebs Der erste Werkstatt-Stammtisch…

Freie Werkstätten haben mit dem deutschen Werkstattpreis 2024 wieder die Chance, ihre eigene Werkstatt als…

Ab dem 1. April wird für Kfz-Werkstätten ein von SERMA eingeführtes obligatorisches Zertifikat erforderlich, um…

Continental und Aurora Innovation haben bereits ein Jahr nach dem Start der Partnerschaft einen bedeutenden…

Unser Arbeitsalltag wird immer digitaler. Insofern ist es auch keine Überraschung, dass das gute, alte…