Der Esslinger Standklimaanlagenhersteller hat eine neue Aufdach-Klimaanlage im Programm. Die neue kompakte Anlage ist nur 12 Zentimeter hoch und hat eine Kühlleistung von 1.000 Watt. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist mit dieser Anlage ein angenehmes Klima in der Fahrerkabine gewährleistet; denn die Luft wird nicht nur gekühlt sondern auch entfeuchtet. Die Klimaanlage ist für viele Lkw-Modelle geeignet, wiegt 25 Kilogramm und bezieht ihre Energie von der Fahrzeugbatterie und arbeitet somit motorunabhängig – das spart Kraftstoff, vermeidet CO2-Emissionen und ermöglicht einen leisen Betrieb. Einbauen kann man die Anlage in die Dachluke oder auch in die Rückwand der Kabine. Der Bausatz enthält eine Abdeckblende, Kabel, Dichtungsmaterial und alle nötigen Kleinteile. Die Temperatur wird über ein modernes Bedienfeld geregelt

Quelle: Krafthand-Truck | Bild: Eberspächer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.