Willich, 01.04.2019                Groß, größer, Nutzfahrzeuge: Zum ersten Mal lädt die Initiative „Qualität ist Mehrwert“ mit „Backstage bei Knorr-Bremse“ Inhaber von Lkw-Werkstätten zum exklusiven Blick hinter die Kulissen der Produktion ein.  Am 17.05.2019 haben Mitarbeiter von Nutzfahrzeug-Werkstätten die exklusive Gelegenheit, hinter die Kulissen des Weltmarktführers von Bremssystemen und einem führenden Anbieter von sicherheitskritischen Subsystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge zu schauen.

Beim Backstage-Termin lernen die Teilnehmer nicht nur das Produktionswerk im niederbayerischen Aldersbach nahe Passau eingehend kennen. Eine weitere Besonderheit ist eine exklusive Schulung zum Thema „Elektronische Luftaufbereitung + Spezialwerkzeug für den Bajonettring“. Die Teilnehmer werden neben fachlichem Know-how auch mit kulinarischen Schmankerln versorgt. Die Plätze sind begrenzt und werden nach Eingang bearbeitet. Pro Werkstatt können sich 2 Teilnehmer anmelden – Sie können also gerne Kollegen mitbringen. Das Beste: Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei.
Interessenten können sich hier anmelden: https://qualitaet-ist-mehrwert.de/aktionen/backstage-bei-knorr-bremse-jetzt-anmelden/

Qualität ist Mehrwert Backstage geht mit der Veranstaltung in die vierte Runde. Zum ersten Mal steht ein Hersteller für Nutzfahrzeugteile im Fokus. Die Initiative spricht mit ihren Maßnahmen seit 2018 auch Nutzfahrzeug-Werkstätten an, um auf dieses wichtige Segment der Arbeit und der Teile aufmerksam zu machen.

Knorr-Bremse TruckServices bietet Fahrzeughaltern, Werkstätten und Händlern hochwertige Produkte und Servicelösungen für Nutzfahrzeuge aller Art und jedes Alters. Dabei kann der OE-Hersteller auf über 114 Jahre Know-how und Erfahrung setzen, so lange bereits treibt Knorr-Bremse als Technologieführer Entwicklungen in den Mobilitäts- und Transporttechnologien voran. Das Leistungsangebot von Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge basiert auf den Querschnitt-Technologien Pneumatik, Mechanik, Elektronik und komplexe Regelungstechnik. Ganz gleich ob Antriebsstrang, Druckluftbeschaffung, Brems- und Fahrwerkssteuerung oder Radbremsen: Elemente der einzelnen Technologien finden sich in allen Systemen. Im perfekten Zusammenwirken zeigt sich die Systemkompetenz von Knorr-Bremse.

Über die Initiative Qualität ist Mehrwert

Qualität ist Mehrwert ist eine Initiative namhafter Hersteller von Automobilteilen im Automotive Aftermarket. Ziel ist es, das Qualitätsbewusstsein bei der Fahrzeugreparatur signifikant zu steigern. Dazu werden den Nfz- und Kfz-Werkstätten, dem Teilehandel und den Autofahrern die Vorteile von Qualitätsteilen vor Augen geführt – mit Informationsmaterial, bei Veranstaltungen und auf der Website. Alle Partner, aktuelle Termine und Informationen gibt es im Internet unter: www.qualitaet-ist-mehrwert.de

Weitere Informationen:

Dieses Thema hat Ihr Interesse geweckt? Wir stehen Ihnen gerne für weitere Informationen, Interviewpartner oder zusätzliches Bildmaterial zur Verfügung.

Diesen und weitere Pressetexte finden Sie unter https://qualitaet-ist-mehrwert.de/presse/.

Die Verwendung ist honorarfrei. Wir freuen uns über eine kurze Benachrichtigung und Probeexemplare. Bei der Verwendung von beigefügtem Bildmaterial bitte Quellenangaben beachten.

Alle Elemente zur Presse zum Download:

Pressetext als Word-Dokument
Pressetext als PDF-Dokument

Bild als Download: Blick hinter die Kulissen bei Knorr-Bremse

Pressekontakt:

Qualität ist Mehrwert
CGW GmbH
Christina Guth
Tel: 02154-88852-11
kontakt@qualitaet-ist-mehrwert.de