Austausch-Katalysatoren mit Blauem Engel

Als qualitativ arbeitende Werkstatt wissen Sie: Minderwertige Katalysatoren büßen oft schon nach kurzer Betriebsdauer ihre versprochene Wirksamkeit ein oder fallen ganz aus. Der häufigste Grund: die mangelhafte Verarbeitung.
Korrosionsanfällige Gehäuse oder die geringfügige Beladung mit Edelmetallen erhöhen den Schadstoffausstoß und verhindern die dauerhafte Einhaltung der Emissionswerte.

Dass die mangelhaften Kats dennoch verbaut werden, hat häufig wirtschaftliche Gründe: Preisunterschiede von 350 bis 900 Euro sind keine Seltenheit. Kfz-Werkstätten tun gut daran, ihre Kunden über die Gefahren aufzuklären, wenn sie ihnen einen preiswerten Austausch-Katalysator einbauen. Werkstätten, die qualitativ hochwertige Katalysatoren mit ECE-Zulassung verbauen, bewahren ihre Kunden unter Umständen vor weiteren Reparaturen und dem Erlöschen der Betriebserlaubnis und Versicherungsschutz. Ein wichtiges Verkaufsargument!

Eine gute Alternative ist zum Beispiel der mit dem Blauen Engel ausgezeichnete Katalysator von Bosal, Partner der Initiative Qualität ist Mehrwert.

Bild: Bosal

Weitere Beiträge

Das Sortiment der Lufttrockner-Kartuschen von MANN-FILTER erweitert sich mit der neuen Basis-Variante auf 4 verschiedene…

Reifenspezialist Continental konnte mit seinen Modellen SportContact 7 und PremiumContact 7 in mehreren Sommerreifentests überzeugen….

Einen LED-Boost mit hoher Fahrzeugkompatibilität verspricht die Philips Ultinon Pro6000. Mit dem Leuchtmittel ist die…

Mit dem Konfigurator ELIVER von HELLA wird die Lichtverteilung für Arbeits- und Zusatzscheinwerfer simuliert. Die…

Hersteller OSRAM liefert mit der NIGHT BREAKER GEN 2 H7-LED eine weiterentwickelte Generation der H7-LED…

Mit den beiden neuen XTRA-Produktserien wird der italienische Bremsenspezialist Brembo unterschiedlichen Kundenanforderungen gerecht und schließt…

Bosch erweitert sein Werkstattangebot mit zentralen Klimakomponenten und deckt damit jetzt auch den Reparaturbedarf für…

Das Unternehmen TMD Friction hat mit seiner Aftermarket-Marke Textar im Jahr 2023 insgesamt 193 neue…