Backstage bei … Otto Zimmermann – Endlich wieder LIVE!

Kfz-Werkstätten können am 11. November 2022 von 10 bis 15.15 Uhr einen Blick hinter die Kulissen beim Bremsenhersteller Otto Zimmermann werfen und an einer Schulung teilnehmen.

Die Serie „Backtage bei …“ von Qualität ist Mehrwert geht in die nächste Runde:  Am 11. November 2022 von 10 bis 15.15 Uhr öffnet der Bremsenspezialist Otto Zimmermann seine Tore und lädt zu einer Werksbesichtigung, einer Schulung zu den Themen Bremsscheibe und Bremsbeläge sowie einem Workshop ein.

Kfz-Werkstätten können ihr Wissen vertiefen, Fragen stellen und mit den Experten von Otto Zimmermann ins Gespräch kommen. Am Ende der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer ein Schulungszertifikat.

Weitere Beiträge

Die Abgasuntersuchung gehört neben der TÜV-Prüfung zu den Leistungen, mit denen freie Werkstätten in die…

Spitzenreiter in der ADAC-Pannenstatistik ist bei den Ursachen für liegengebliebene Fahrzeuge nach wie vor die…

Eine einwandfreie Bremsflüssigkeit ist für die Funktionsfähigkeit der Bremsen entscheidend. Deshalb empfehlen die Experten von…

Gleich dreifach wurde ams OSRAM mit dem German Innovation Award 2024 ausgezeichnet. In der Kategorie…

Die Automobilindustrie steht vor der ständigen Herausforderung, die Emissionen von Fahrzeugen zu reduzieren und deren…

Das für Klimaanlagen von Kraftfahrzeugen vielfach genutzte Kältemittel R134a darf aufgrund neuer EU-Richtlinien zum Umweltschutz…

Der weltweit führende Anbieter von Fahrwerkstechnik für die Automobilindustrie bietet Kfz-Werkstätten ein neues, umfassendes Trainingsangebot….

Augmented Reality wird bislang in Kfz- und Nfz-Werkstätten noch wenig genutzt. Die Technologie soll zukünftig…