Nützliche Werkstatthelfer von Herth+Buss

Der Volksmund weiß: „Kleinvieh macht auch Mist“. Im Werkstattalltag erweisen sich die kleinen Details oft als die tückischsten. Der Teilegroßhändler Herth+Buss bietet genau für diesen Zweck einige unverzichtbare „Helferlein“ an. Beschädigungsfreies Lösen von Steckgehäusen an Luftmassenmessern, Zündspulen, Scheinwerfern und Niveausensoren geht mit dem Gehäuse-Entriegler spielend von der Hand. Mit der Schlauchschellenzange werden unterschiedlichste Schlauchschellen präzise bearbeitet. Der speziell geformte Montagekeil dient zur unkomplizierten und sicheren Demontage von Verkleidungsteilen und Befestigungsclips im Fahrzeuginnenraum. Viel Zeit spart man außerdem mit professionellen Abisolierzangen, die sowohl für feindrahtige als auch für Mehrfachleiter verwendet werden können. Alle Zangen von Herth+Buss verfügen darüber hinaus über einen integrierten Kabelabschneider.

Quelle: Herth + Buss

Weitere Beiträge

Freie Werkstätten haben mit dem deutschen Werkstattpreis 2024 wieder die Chance, ihre eigene Werkstatt als…

Ab dem 1. April wird für Kfz-Werkstätten ein von SERMA eingeführtes obligatorisches Zertifikat erforderlich, um…

Unser Arbeitsalltag wird immer digitaler. Insofern ist es auch keine Überraschung, dass das gute, alte…

Hersteller VICTOR REINZ hat eine neue Folge der weltweit beliebten Videoreihe „Victorias Praxistipps“ veröffentlicht. In…

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube…

Am 23.02.2024 empfängt Hersteller NITERRA die Teilnehmer der Veranstaltungsreihe „Backstage bei …“ in Ratingen. Wer…

Viele Autofahrer schätzen Allwetterreifen als bequeme Lösung. Damit der Versicherungsschutz vollumfänglich gilt, müssen die Reifen…

Valeo und Mobileye haben gemeinsam mehrere Generationen von Frontkamerasystemen entwickelt und konnten jetzt die Produktion…