Westfalia-Automotive neu bei Qualität ist Mehrwert

Der Hersteller Westfalia-Automotive verstärkt jetzt die Initiative Qualität ist Mehrwert als neuer Partner.

Zuwachs bei Qualität ist Mehrwert: Neben Liqui Moly ist jetzt auch Westfalia-Automotive bei der Initiative dabei. Westfalia-Automotive aus Rheda-Wiedenbrück ist der europäische Marktführer und einer der weltweit führenden Hersteller von Anhängerkupplungen und Fahrradträgern für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge.

Seit über 175 Jahren fertigt das Unternehmen als Vollsortimenter mehr als 1.800 verschiedene Anhängekupplungstypen, passgenau entwickelt für die jeweiligen Fahrzeugmodelle. Alle renommierten Automobilhersteller und die bedeutendsten Autoteilegroßhändler zählen zu den Kunden von Westfalia-Automotive.

Als Teil der Horizon Global Corporation agiert Westfalia-Automotive global und stellt mehr als 1 Mio. Teile im Jahr in einer der weltweit größten Produktionsstätten für Anhängevorrichtungen her. Die Marke Westfalia steht für Qualität, Innovation, Zuverlässigkeit und Kompetenz.

Weitere Beiträge

Das für Klimaanlagen von Kraftfahrzeugen vielfach genutzte Kältemittel R134a darf aufgrund neuer EU-Richtlinien zum Umweltschutz…

Der weltweit führende Anbieter von Fahrwerkstechnik für die Automobilindustrie bietet Kfz-Werkstätten ein neues, umfassendes Trainingsangebot….

Augmented Reality wird bislang in Kfz- und Nfz-Werkstätten noch wenig genutzt. Die Technologie soll zukünftig…

Die Zuverlässigkeit von Fahrerassistenzsystemen (FAS) steht und fällt mit der richtigen Kalibrierung.   Die korrekte…

Mit der „League of True Mechanics” bietet DENSO freien Werkstätten ein besonderes Online-Trainingsangebot, das individuelles…

Unabhängig vom Wartungsplan gibt es generelle Empfehlungen für die Laufleistung von Verschleißteilen, die freie Werkstätten…

Bremsenhersteller Otto Zimmermann nutzt den regelmäßigen Austausch mit freien Werkstätten, um Feedback und Anregungen aus…

Was tun, wenn der Kunde nach dem Einbau der neuen Bremse reklamiert, dass die „Bremse…