Flyer „E-Mobilität Ladeinfrastruktur“ – Jetzt bestellen!

E-Handwerk und Kfz-Gewerbe kooperieren bei Elektromobilität

Mit der steigenden Nachfrage nach Elektrofahrzeugen suchen Kunden zunehmend auch nach Lösungen für das Laden zu Hause oder im Unternehmen.

Innungsfachbetriebe aus dem Kraftfahrzeuggewerbe können zusammen mit dem Elektrohandwerk Lösungen aus einer Hand anbieten. Dafür wurde der Flyer “E-Mobilität und Ladeinfrastruktur – kompetent beraten von Ihrem Innungsfachbetrieb” für Werkstätten entworfen. Er gibt nützliche Tipps und klärt darüber auf, dass die normale Steckdose für das Laden ungeeignet ist und vor der Installation einer Ladestation ein Check der Gebäudeinstallation erfolgen sollte.

Dem Kunden werden auch Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt, wie das Elektrofahrzeug mit Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage umweltschonend und günstig betrieben werden kann. Der Flyer verweist auf eine Datenbank mit rund 500 E-Mobilität Fachbetrieben, die kompetent beraten können.

Der Flyer eignet sich perfekt zur Beratung. Er gibt nützliche Tipps und hilft bei der Beratung des Endkunden zu der Thematik, dass die normale Steckdose für das Laden ungeeignet ist und dass vor der Installation einer Ladestation ein Check der Gebäudeinstallation erfolgen sollte.

Quelle: Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
Foto: ProMotor/Volz

Vorschau des Flyers:

Vorschau Seite 1
Vorschau Seite 2

Weitere Beiträge

Freie Werkstätten haben mit dem deutschen Werkstattpreis 2024 wieder die Chance, ihre eigene Werkstatt als…

Als Technologieunternehmen und Partner aller Automobilhersteller und Akteure der neuen Mobilität will Valeo mit seinen…

Bei unserer Veranstaltung Werkstatt-Stammtisch am 12.12.2023 gingen die Teilnehmenden der Frage nach, ob E-Mobilität eine…

Wie unser Leben generell, wird auch der Alltag im Kfz-Service zunehmend digitaler. Immer mehr Prozesse,…

Am 14.11.2023 diskutierten Werkstattvertreter beim digitalen Werkstattstammtisch über erfolgreiche Strategien zur Mitarbeiterbindung in freien Kfz-Werkstätten….

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden: Beschränkungen beim Zugang zu OBD-Informationen sind wettbewerbsverzerrend. Diese Entscheidung…

Die Transformation vom Getriebeexperten zum umfassenden Systemanbieter für Mobilität ist bei ZF deutlich sichtbar. Das…

Die neueste Umfrage der Initiative ‚Qualität ist Mehrwert‘ gewährt einen spannenden Einblick in das Informationsverhalten…