DENSO: Schulungsprogramm 2020 – Rund um die Klimaanlage

Auch 2020 können sich Werkstätten wieder auf die praxisnahen Schulungen von DENSO Aftermarket im Bereich der Klimaanlage freuen. Der weltweit führende Hersteller von Klimakompressoren adressiert in zwei unterschiedlichen Formaten den Know-how-Bedarf der Werkstätten rund um die Zusammenhänge im Klimasystem: Die zweitägige Profi-Schulung „DENSO Klima 4.0“ richtet sich explizit an Servicetechniker, die bereits über den Sachkundenachweis verfügen. Kompakte Abend-Workshops bei den Handelspartnern rücken die Vermeidung häufiger Fehler beim Kompressorwechsel in den Mittelpunkt. Bundesweit über 40 Schulungstermine sind über das Trainmobil-Portal buchbar.

 

DENSO Klima 4.0 – Zwei intensive Schulungstage mit viel Praxistraining an Modellen

Die zweitägige Intensivschulung „DENSO Klima 4.0“ vermittelt Profiwissen und richtet sich explizit an Servicetechniker, die bereits über den Sachkundenachweis verfügen. Inhalte sind die Funktion und Bauweise moderner Systemkomponenten und die Zusammenhänge und Wechselwirkungen im Klimakreislauf sowie häufige Fehlerursachen, Bauteileschäden und Leckageortung. Die Profischulung zeichnet sich durch ihren hohen Praxisbezug aus. So wechselt die Vermittlung theoretischer Grundlagen mit Lernphasen praktischen Trainings an Modellen ab. Zentrale Themen sind die Fehlerdiagnose, das Erkennen von Schäden im Kältemittelkreislauf sowie das Spülen der Anlage.

 

DENSO Abend-Workshops: Folgeschäden beim Kompressortausch vermeiden

Mit den etwa zweistündigen Abend-Workshops bietet DENSO ein kompaktes Format, das den Klimakompressor und seine häufigsten Ausfallursachen in den Mittelpunkt stellt – ein heikles Thema für viele Werkstätten. Denn werden beispielsweise bei einem Kompressorwechsel Fehler gemacht, etwa durch eine unzureichende Ursachenanalyse, inkorrekte Füllmengen oder falsches Spülen und falsche Zusätze, greift keine Herstellergarantie. DENSO Experten geben wertvolle Einblicke in die Klimaanlagentechnik und weisen auf typische Fehler und Fallstricke beim Kompressorwechsel hin.

 

Anmeldung über Trainmobil

Buchbar sind die DENSO-Schulungen über das Trainmobil-Portal. Aktuell stehen über 40 Schulungstermine zur Auswahl. Werkstätten können sich mit Ihrer Fachhandels-Kundennummer bequem online anmelden. Weitere Termine und Informationen zu den DENSO Klimaschulungen erhalten Werkstätten außerdem bei ihrem Handelspartner, über Ihren DENSO After Market Vertriebskontakt oder auch telefonisch unter +49 8165 944289 sowie per E-Mail an info.am-sales@denso-auto.de

Weitere Beiträge

Die Abgasuntersuchung gehört neben der TÜV-Prüfung zu den Leistungen, mit denen freie Werkstätten in die…

Spitzenreiter in der ADAC-Pannenstatistik ist bei den Ursachen für liegengebliebene Fahrzeuge nach wie vor die…

Eine einwandfreie Bremsflüssigkeit ist für die Funktionsfähigkeit der Bremsen entscheidend. Deshalb empfehlen die Experten von…

Gleich dreifach wurde ams OSRAM mit dem German Innovation Award 2024 ausgezeichnet. In der Kategorie…

Die Automobilindustrie steht vor der ständigen Herausforderung, die Emissionen von Fahrzeugen zu reduzieren und deren…

Das für Klimaanlagen von Kraftfahrzeugen vielfach genutzte Kältemittel R134a darf aufgrund neuer EU-Richtlinien zum Umweltschutz…

Der weltweit führende Anbieter von Fahrwerkstechnik für die Automobilindustrie bietet Kfz-Werkstätten ein neues, umfassendes Trainingsangebot….

Augmented Reality wird bislang in Kfz- und Nfz-Werkstätten noch wenig genutzt. Die Technologie soll zukünftig…