Der Deutschen liebstes Fortbewegungsmittel

Höhepunkt im Jahr 2022

Im Jahr 2022 erreicht der Autobestand in Deutschland seinen Höhepunkt. Dann werden 45,2 Millionen Autos in Deutschland zugelassen sein. Zurzeit sind es 43,9 Millionen. Dies ermittelte der Mineralölkonzern Shell in Zusammenarbeit mit der Prognos AG aus Basel.
Nach dem Jahr 2022 nimmt die Zahl langsam ab. Im Jahr 2040 werden es demnach 42,7 Millionen sein.

Mehr Güter- und Personenverkehr

Nach der Prognose des Verkehrsministers Alexander Dobrindt wird der Güter- und Personenverkehr in Deutschland stark zunehmen. Im Klartext: Es fahren mehr Züge, mehr Autos und es wird viel mehr Flüge geben.
Im nächsten Jahrzehnt, also bis 2028, wird es 570 Autos pro 1000 Einwohner geben. Zurzeit liegt die Quote bei 550 Autos pro Einwohner. Weitere Infos zu dem Thema finden Sie hier.

Weitere Beiträge

Der Automobilzulieferer Elring zeigt ein Tutorial-Video zum Tausch der Zylinderkopfdichtung und der Zylinderkopfschrauben beim Mercedes-Benz…

Am 1. Oktober fällt für Autofahrer und Werkstattbetreiber wieder der Startschuss für den Licht-Test: Teilnehmende…

Positiv gesehen lassen die immer wieder neuen Herausforderungen keine Langeweile aufkommen: In unserem Werkstatt-Stammtisch am…

In der neuen Videoserie “Die Zukunftsschrauber” von Continental bespricht Werkstatt-Experte Bert Lembens zusammen mit Branchenkollegen…

Werkstätten stehen vor wachsenden Herausforderungen mit Ersatzteilen vom freien Markt, die nach dem Einbau nicht…

Als anerkannter Hersteller von Komponenten für Antriebsstränge, Elektroantriebe, Verbrennungsmotoren, Lenkungen, Aufhängungen und Radlagerkomponenten weiß unser…

Für Mitarbeiter von freien Kfz-Werkstätten bietet sich eine einzigartige Gelegenheit, hinter die Kulissen renommierter Automobilzulieferer…

Als vertrauenswürdige Anlaufstelle ist es für Werkstätten enorm wichtig, ihren Kunden besonders bei sicherheitsrelevanten Themen…