Herth+Buss bietet Schulungen für Werkstätten an

Der Teilespezialisten Herth+Buss unterstützt Werkstätten im Arbeitsalltag mit einem umfassenden Serviceangebot aus Sortimentspräsentationen und Produktschulungen – vor Ort und online.

Die kostenlosen Schulungen von Herth+Buss sind thematisch breit gefächert. Werkstätten können sich bei den Experten von Herth+Buss zu Diagnose on Demand, Klimaservice, RDKS und Elektronik weiterbilden. Das Programm und die Anmeldung gibt es hier: https://herthundbuss.com/veranstaltungskategorie/schulungen/.

Die Schulungen werden derzeit online durchgeführt. Vor Ort unterstützt der Werkstattaußendienst. Auch auf YouTube ist Herth+Buss vertreten. Dort bietet der Fahrzeugteilespezialist hilfreiche Tutorials zu Fahrzeugteilen und -elektrik wie Crimpen, Beleuchtung oder Prüfgeräten an.

Weitere Beiträge

Viele Kunden informieren sich online über das Angebot und die Reputation einer Werkstatt. Wer mit…

Neben den passenden Ersatzteilen und technischem Know-how ist das richtige Werkzeug Grundvoraussetzung, um Reparaturen effizient…

Welches Öl brauche ich? Mit dem Ölwegweiser ist die Frage nach dem richtigen Motoröl schnell…

Nachhaltigkeit, definiert als die Balance zwischen ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten, gewinnt in allen Branchen…

Das Aftermarket-Geschäft freier Werkstätten lebt von der Zufriedenheit und dem Vertrauen der Kunden in die…

Die Entsorgung von Altreifen stellt eine Herausforderung dar, die oft unterschätzt wird. Jährlich fallen in…

Beim digitalen Werkstatt-Stammtisch am 25.06.2024 ging es um die Nachhaltigkeit in freien Werkstätten: Was tun…

Eine Umfrage der bundesweiten Initiative „AutoBerufe – Zukunft durch Mobilität“ liefert Antworten aus der Branche…