Osram Night Breaker LED für Longtimer- und Geländefahrzeuge zugelassen

Die Night Breaker H4-LED-Nachrüstlampen von Osram sind jetzt auch für Longtimer- und Geländefahrzeugmodelle erhältlich. Auch Osram’s Night Breaker H7-LED-Nachrüstlampen wurden für weitere Fahrzeugmodelle zugelassen.

Die Osram Night Breaker H4-LED hat in Deutschland die Zulassung für das Abblendlicht und Fernlicht einer Reihe von Longtimer-Fahrzeugmodellen erhalten, beispielsweise von Triumph oder Morgan. Halogenlampen von Fahrzeugen älteren Baujahrs können so mit den neuen helleren und langlebigeren H4-LEDs ersetzt werden. Auch für ausgewiesene Geländefahrzeugmodelle, etwa von Land Rover, bietet Osram jetzt zugelassene Osram Night Breaker H4-LED mit tageslichtähnlicher Leistung an.

Osram’s Night Breaker H7-LED-Nachrüstlampen gibt es zudem für weitere sieben Fahrzeugmodelle, darunter die Marken BMW, Renault oder Toyota.

Zulassung für weitere Automodelle 

Die Osram Night Breaker LED Nachrüstlampen bieten bis zu 230 % mehr Helligkeit und bis zu fünfmal längerer Lebensdauer als herkömmlichen Halogenlampen. Sie verbinden Sicherheit, Stil und Sichtbarkeit im Straßenverkehr für viele geprüfte Marken. Die aktualisierte Fahrzeugliste wird ständig um weitere Automodelle erweitert.

Osram Night Breaker LED: Für welche Fahrzeuge ist sie zugelassen?

Die Liste von Fahrzeugen, für die die Osram Night Breaker LED zugelassen ist, wird ständig erweitert. Die Zulassung ist für jedes Fahrzeugmodell ein sehr komplexer Prozess. OSRAM arbeitet kontinuierlich an weiteren Zulassungen. Derzeit ist die NIGHT BREAKER LED (H4-LED bzw. H7-LED) für viele gängige Fahrzeugmodelle zugelassen – von Alfa Romeo bis Volkswagen. Osram veröffentlicht die Kompatibilitätsliste für die Osram Night Breaker H7 LED und Osram Night Breaker H4 LED auf der Osram-Website.

Der Einbau der Osram Night Breaker LED-Lampen variiert je nach Fahrzeugtyp und kann von einem einfachen Lampenwechsel bis hin zu einem etwas komplexeren Prozess reichen. Für diejenigen, die den Einbau nicht selbst durchführen möchten, bietet sich die Möglichkeit, diesen Service in einer qualifizierten Fachwerkstatt in Anspruch zu nehmen. Bei einigen Fahrzeugen, die spezielle Anschlussadapter benötigen oder deren Beleuchtungssysteme in den Fahrzeug-CAN-Bus integriert sind, sind zusätzliche Adapter oder Steuergeräte erforderlich. Osram stellt diese kompatiblen Komponenten bereit, um eine nahtlose Integration zu gewährleisten.

Nach der Installation ist es notwendig, über das Osram Trust-Programm mittels QR-Code-Scan oder Produktcode-Eingabe den Zugang zur allgemeinen Bauartgenehmigung (ABG) des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) freizuschalten. Diese ABG muss in ausgedruckter Form im Fahrzeug mitgeführt werden.

Es gibt allerdings bestimmte Einschränkungen, insbesondere die Notwendigkeit einer fahrzeugspezifischen Freigabe. Osram muss für jedes Modell eine individuelle Prüfung und Genehmigung für die Night Breaker LED-Lampen einholen, um die ABG zu erhalten. Bislang sind diese Lampen für ungefähr 160 Fahrzeugreihen von 28 Herstellern genehmigt, was ihre legale Installation ermöglicht. Eine umfassende Liste der zugelassenen Fahrzeuge und Modelle ist verfügbar.

Osram erweitert fortlaufend die Liste der Fahrzeuge, die mit den Night Breaker LED-Lampen ausgerüstet werden dürfen, und hat seit Ende April 2021 auch für eine Vielzahl der beliebtesten Transporter, Campervans und Wohnmobile Freigaben erhalten. Genehmigungen liegen für Modelle wie Citroën Jumper, Fiat Ducato, Ford Transit, Mercedes Sprinter und Peugeot Boxer vor, sowie für darauf basierende Campervans, mit spezifischen Baujahren für die Freigabe. Auch für bekannte Modelle deutscher Marken, darunter BMW X3 F25, Mercedes CLA 118 sowie die VW-Modelle Sharan 7N und T6.1, wurden Genehmigungen erteilt.

Für österreichische Kunden arbeitet Osram ebenfalls an der kontinuierlichen Erweiterung der Freigabeliste. Die in Deutschland erhaltene ABG gilt ausschließlich für dort zugelassene Fahrzeuge. In Österreich zugelassene Fahrzeuge benötigen eine spezifische Freigabe für den österreichischen Markt, wobei aktuell 100 Modelle von 19 Herstellern für die Umrüstung mit Osram Night Breaker LED in Österreich freigegeben sind. Diese fortlaufenden Bemühungen von Osram unterstreichen das Engagement, die Verfügbarkeit und Legalität der LED-Umrüstungslösungen zu erweitern und zu verbessern.

Welche Autos können mit LED nachgerüstet werden?

Die Möglichkeit, Autos auf LED-Beleuchtung umzurüsten, steht grundsätzlich für alle Fahrzeugtypen offen. Wichtig ist dabei, dass für das spezifische Fahrzeugmodell geeignete und rechtlich zugelassene LED-Lampen verwendet werden. Insbesondere die Osram Night Breaker LED-Serie stellt eine beliebte Wahl für eine Vielzahl von Fahrzeugen dar, einschließlich Oldtimern und Geländewagen. Die Auswahl der passenden LED-Lampen erfordert eine sorgfältige Überprüfung der Fahrzeugspezifikationen und der Kompatibilität der LED-Technologie. Darüber hinaus sollten Fahrzeughalter darauf achten, dass die gewählten LED-Lampen den gesetzlichen Anforderungen und Standards entsprechen, um sicherzustellen, dass die Umrüstung nicht nur technisch möglich, sondern auch im Straßenverkehr legal ist. Mit den richtigen LED-Lampen können Fahrzeughalter von einer verbesserten Lichtleistung, einer längeren Lebensdauer der Leuchtmittel und potenziellen Energieeinsparungen profitieren, ohne dabei Kompromisse bei der Sicherheit oder Gesetzeskonformität eingehen zu müssen. Die Osram Night Breaker LED bieten hierfür eine breite Palette an Möglichkeiten für eine erfolgreiche Umrüstung, die moderne Beleuchtungstechnologie auch für ältere und spezialisierte Fahrzeugmodelle zugänglich macht.

 

Was sind die Vorteile von LED-Beleuchtung?

Die Vorteile von LED-Beleuchtung gegenüber herkömmlichen Halogen- oder Xenon-Lampen sind vielfältig und signifikant. Einer der herausragenden Vorzüge von LED-Lampen ist ihre außergewöhnliche Langlebigkeit. LEDs halten wesentlich länger als traditionelle Leuchtmittel, was bedeutet, dass sie seltener ausgetauscht werden müssen, was sowohl die Wartungskosten als auch den Wartungsaufwand reduziert. Darüber hinaus bieten LEDs, wie beispielsweise die Osram Night Breaker LED, eine überlegene Helligkeit im Vergleich zu Xenon-Lampen. Diese gesteigerte Lichtausbeute verbessert die Sichtbarkeit auf der Straße erheblich, was die Fahrsicherheit bei Nacht und unter schlechten Witterungsbedingungen steigert. LEDs zeichnen sich außerdem durch ihre Energieeffizienz aus, da sie einen geringeren Stromverbrauch als herkömmliche Leuchtmittel aufweisen, was zu geringeren Energiekosten und einem reduzierten CO₂-Ausstoß führt. Die schnelle Reaktionszeit von LED-Licht trägt zusätzlich zur Sicherheit bei, indem sie andere Verkehrsteilnehmer schneller auf Bremsmanöver und andere Veränderungen im Verkehrsfluss aufmerksam macht. Zusammengefasst bieten LED-Beleuchtungssysteme wie die Osram Night Breaker LED nicht nur eine verbesserte Sicht und Sicherheit, sondern auch wirtschaftliche und ökologische Vorteile, die sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Fahrzeugbesitzer machen.

 

Warum umrüsten mit Osram Night Breaker LED?

Die Entscheidung für eine Umrüstung auf Osram Night Breaker LED bietet Autofahrern signifikante Sicherheitsvorteile. Diese hochwertigen LED-Lampen erhöhen die Helligkeit der Fahrzeugbeleuchtung erheblich, was die Sichtbarkeit des Fahrzeugs für andere Verkehrsteilnehmer verbessert und somit die Sicherheit auf den Straßen erhöht. Für den Fahrer selbst wird die Straße und ihre Umgebung durch die intensivere und weitreichendere Lichtverteilung der Osram Night Breaker LED besser und klarer ausgeleuchtet. Dies führt zu einer frühzeitigeren Erkennung von Hindernissen, Fußgängern und anderen kritischen Situationen, wodurch mehr Reaktionszeit gewonnen und das Risiko von Unfällen reduziert wird. Neben dem Sicherheitsaspekt profitieren Fahrer auch von der längeren Lebensdauer und der höheren Energieeffizienz der LED-Technologie, was langfristig zu niedrigeren Betriebskosten führt. Zusammenfassend bietet die Umrüstung auf Osram Night Breaker LED eine umfassende Verbesserung der Fahrzeugbeleuchtung, die nicht nur die Sicherheit und Sicht verbessert, sondern auch zur Wirtschaftlichkeit und zum Umweltschutz beiträgt.

 

Warum ist die Qualität der LED wichtig?

Die Qualität der LED spielt eine entscheidende Rolle bei der Umrüstung von Fahrzeugbeleuchtung. Hochwertige LED-Ersatzteile von renommierten Herstellern wie Osram garantieren nicht nur die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen, einschließlich der Straßenzulassung, sondern sichern auch die Fahrsicherheit. Im Gegensatz dazu kann der Einsatz von Billigprodukten ohne entsprechende Zulassungen und Qualitätsstandards Risiken bergen, die von eingeschränkter Funktionalität bis hin zu potenziellen Sicherheitsgefährdungen reichen. Die Osram Night Breaker LED steht an der Spitze der Technologieentwicklung und bietet eine legale, sichere und effiziente Lösung für die Umrüstung. Sie sind speziell für die Nachrüstung konzipiert und erfüllen alle notwendigen Standards für eine problemlose und sichere Installation. Die Wahl von Qualitätsprodukten wie den Night Breaker LED von Osram stellt sicher, dass Fahrzeugbesitzer von der verbesserten Beleuchtungsleistung profitieren können, ohne Kompromisse bei der Sicherheit oder Legalität einzugehen.

Weitere Beiträge

Fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (FAS) sorgen für mehr Sicherheit auf der Straße. Hersteller Bosch ermöglicht Werkstätten mit…

Freie Werkstätten haben mit dem deutschen Werkstattpreis 2024 wieder die Chance, ihre eigene Werkstatt als…

Ab dem 1. April wird für Kfz-Werkstätten ein von SERMA eingeführtes obligatorisches Zertifikat erforderlich, um…

Unser Arbeitsalltag wird immer digitaler. Insofern ist es auch keine Überraschung, dass das gute, alte…

Hersteller VICTOR REINZ hat eine neue Folge der weltweit beliebten Videoreihe „Victorias Praxistipps“ veröffentlicht. In…

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube…

Am 23.02.2024 empfängt Hersteller NITERRA die Teilnehmer der Veranstaltungsreihe „Backstage bei …“ in Ratingen. Wer…

Viele Autofahrer schätzen Allwetterreifen als bequeme Lösung. Damit der Versicherungsschutz vollumfänglich gilt, müssen die Reifen…