Plagiate erkennen mit oneIDentity+

Die Serviceplattform oneIDentity+ unterstützt Werkstätten bei den Herausforderungen Produktpiraterie, Digitalisierung und Industrie 4.0.

Zu den grundlegenden Funktionen der oneIDentity+ Serviceplattfom gehört der Produktschutz. Führende Hersteller bekämpfen seit Jahren Produktfälscher im Rahmen der Initiative „Manufacturers against Product Piracy“ (MAPP). Damit gefälschte Produkte identifiziert werden können, erhalten Originalprodukte eine Kennzeichnung und können so durch oneIDentity+ überprüft und nachverfolgt werden.

Der MAPP-Code besteht aus einem zwei-dimensionalen Barcode auf dem Produkt oder der Verpackung. Mit der App für Computer, Tablet und Smartphone oder auf der Website von oneIDentity+ können Produkte rund um die Uhr und weltweit auf Echtheit überprüft werden. Zudem sind über die Plattform Produktdetails, Reparatur- und Wartungsinformationen sowie Marketingaktivitäten der Hersteller einsehbar.

 

Weitere Beiträge

Der Jahresauftakt von „Backstage bei …“ in Ratingen bei NITERRA bot den teilnehmenden Werkstätten neben…

Fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (FAS) sorgen für mehr Sicherheit auf der Straße. Hersteller Bosch ermöglicht Werkstätten mit…

Freie Werkstätten haben mit dem deutschen Werkstattpreis 2024 wieder die Chance, ihre eigene Werkstatt als…

Ab dem 1. April wird für Kfz-Werkstätten ein von SERMA eingeführtes obligatorisches Zertifikat erforderlich, um…

Unser Arbeitsalltag wird immer digitaler. Insofern ist es auch keine Überraschung, dass das gute, alte…

Hersteller VICTOR REINZ hat eine neue Folge der weltweit beliebten Videoreihe „Victorias Praxistipps“ veröffentlicht. In…

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube…

Am 23.02.2024 empfängt Hersteller NITERRA die Teilnehmer der Veranstaltungsreihe „Backstage bei …“ in Ratingen. Wer…