ZF Aftermarket: Wissen aus erster Hand für Ihre Nutzfahrzeug-Werkstatt

ZF Aftermarket: Wissen aus erster Hand für Ihre Nutzfahrzeug-Werkstatt

ZF Aftermarket liefert nicht nur Kfz-Ersatzteile in Erstausrüsterqualität, sondern stellt sein umfangreiches Wissen auch den Kunden und Partnern in vielfältigen Schulungen zur Verfügung. Das Angebot an technischen Trainings in den Bereichen Integrierte Leistungen für das Gesamtsystem Antrieb und Fahrwerk sowie aktive und passive Sicherheitstechnik, sowie Getriebe-, Achs- und Lenksysteme wird kontinuierlich erweitert. Davon profitieren Jahr für Jahr weltweit viele tausend Teilnehmer.

Das Programm für Lkw und Busse umfasst Instandsetzungs- und Wartungsschulungen Stufe 1 und 2 an Busachsen und Bushybridachsen sowie an den manuellen Getrieben Ecolite, Ecomid und Ecosplit. Zudem werden Trainings an den Automatikgetrieben Ecomat und Ecolife sowie den automatisierten Getrieben eTronic, AS Tronic lite, AS Tronic mid, AS Tronic und TraXon angeboten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier!

Weitere Beiträge

Fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (FAS) sorgen für mehr Sicherheit auf der Straße. Hersteller Bosch ermöglicht Werkstätten mit…

ZF Aftermarket hat mit ZF [pro]Service ein Werkstattkonzept entwickelt, das freie Nfz-Werkstätten auf die Anforderungen…

Freie Werkstätten haben mit dem deutschen Werkstattpreis 2024 wieder die Chance, ihre eigene Werkstatt als…

Ab dem 1. April wird für Kfz-Werkstätten ein von SERMA eingeführtes obligatorisches Zertifikat erforderlich, um…

Continental und Aurora Innovation haben bereits ein Jahr nach dem Start der Partnerschaft einen bedeutenden…

Hersteller VICTOR REINZ hat eine neue Folge der weltweit beliebten Videoreihe „Victorias Praxistipps“ veröffentlicht. In…

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube…

Am 23.02.2024 empfängt Hersteller NITERRA die Teilnehmer der Veranstaltungsreihe „Backstage bei …“ in Ratingen. Wer…