MAHLE chargeBIG6

Mit der neuen Lademanagementlösung chargeBIG6 können Kfz-Werkstätten bis zu sechs Elektrofahrzeuge gleichzeitig aufladen.

chargeBIG, eine Tochtergesellschaft von MAHLE, hat mit chargeBIG6 ein neues Ladesystem entwickelt und damit eine einfache und preisgünstige Lademanagementlösung für Kfz-Werkstätten geschaffen. Mit chargeBIG6 können bis zu sechs Elektrofahrzeuge gleichzeitig an einem bestehenden Hausanschluss mit 11 oder 22 Kilowatt geladen werden. Die Plug & Play-Lösung mit zentraler Steuereinheit, dem MAHLE chargeBIG6-Ladeverteiler, wird über den Haushaltsstromzähler an das Netz angeschlossen. Dank IP-65-Standard ist die Ladelösung auch im Freien nutzbar.

Durch den zentralen Aufbau des Systems sind die Investitionskosten geringer, weil Kfz-Werkstätten keine sechs Wallboxen mit den notwendigen Bauteilen wie Ladecontroller, Energiemessung, Sicherungen etc. benötigen. Mit chargeBIG6 können Kfz-Werkstätten ihren Kunden unkompliziert einen Extraservice bieten.

 

Weitere Beiträge

Es gehört wahrscheinlich auch zu Ihrem Werkstattalltag, dass Kunden den Einbau selbst mitgebrachter Teile verlangen….

Qualität ist Mehrwert will es wissen: Wie gefällt Ihnen unser Angebot? Sie wünschen sich mehr…

Die Weiterentwicklung der Elektromobilität wirkt sich vor allem auf die Fahrwerke der neuen Fahrzeuggenerationen aus….

Die Diagnose von Hochvolt-Batterien wird aufgrund der steigenden Anzahl von E-Fahrzeugen sowie Hybridmodellen und einem…

Spitzenreiter in der ADAC-Pannenstatistik ist bei den Ursachen für liegengebliebene Fahrzeuge nach wie vor die…

Augmented Reality wird bislang in Kfz- und Nfz-Werkstätten noch wenig genutzt. Die Technologie soll zukünftig…

Pkw mit H2-Antrieb werden nach wie vor als sauberste Alternative zum Verbrenner gehandelt. Wasserstoffautos sind…

Die Zuverlässigkeit von Fahrerassistenzsystemen (FAS) steht und fällt mit der richtigen Kalibrierung.   Die korrekte…