Achtung bei Laub im Wasserkasten

Für die Fahrzeugklimatisierung ist der Innenraumfilter von hoher Bedeutung. Er schützt sowohl die Fahrzeuginsassen als auch die Bauteile der Klimaanlage und Heizung zuverlässig vor Schmutz und schädlichen Umwelteinflüssen.
Die Klimaanlage ist so aufgebaut, dass der Innenraumfilter unter normalen Umständen nicht mit Wasser in Kontakt kommt. Trotzdem kann dies unter bestimmten Voraussetzungen trotzdem vorkommen, vor allem wenn die Abläufe des Wasserkastens mit Laub verstopft sind. So kann Regenwasser nur noch bedingt ablaufen und staut sich, bis es in die Frischluftansaugung der Klimaanlage bzw. zum Innenraumfilter läuft.
Die Auswirkungen können je nach Wassermenge unterschiedlich sein: Beschlagene Scheiben, unangenehme Gerüche oder sogar Schimmelbildung. Bei einer größeren Wassermenge können zudem schwere Schäden entstehen, zum Beispiel an der Fahrzeugelektrik.

Quelle: Mahle |Bild: fotolia #183302489 sandrafotodesign

Weitere Beiträge

Freie Werkstätten haben mit dem deutschen Werkstattpreis 2024 wieder die Chance, ihre eigene Werkstatt als…

Ab dem 1. April wird für Kfz-Werkstätten ein von SERMA eingeführtes obligatorisches Zertifikat erforderlich, um…

Unser Arbeitsalltag wird immer digitaler. Insofern ist es auch keine Überraschung, dass das gute, alte…

Hersteller VICTOR REINZ hat eine neue Folge der weltweit beliebten Videoreihe „Victorias Praxistipps“ veröffentlicht. In…

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube…

Am 23.02.2024 empfängt Hersteller NITERRA die Teilnehmer der Veranstaltungsreihe „Backstage bei …“ in Ratingen. Wer…

Viele Autofahrer schätzen Allwetterreifen als bequeme Lösung. Damit der Versicherungsschutz vollumfänglich gilt, müssen die Reifen…

Valeo und Mobileye haben gemeinsam mehrere Generationen von Frontkamerasystemen entwickelt und konnten jetzt die Produktion…