DENSO rüstet Diesel-Service auf

DENSO hat sein Common-Rail-Diesel-Programm um 17 weitere Diesel-Produkte aufgestockt. Es handelt sich dabei um 15 Common-Rail-Injektoren der Typen G2 und G3S, 2 HP3-Hochdruckpumpen und 1 SCV-Kit. Damit hat der drittgrößte Hersteller von Common-Rail-Diesel-Systemen Händlern und Werkstätten weitere Möglichkeiten zur Reparatur von Dieselsystemen in OE-Qualität. Die neu hinzugekommenen Common-Rail-Ersatzteile decken 45 OE-Referenzen ab und bieten OE-Qualität für insgesamt 158 TecDoc-Fahrzeugtypen. Das entspricht einem Fahrzeugvolumen von 375.000 in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Besonderheit daran ist, dass das gesamte DENSO Diesel-Programm Originalersatzteile anbietet bei keinem anderen Hersteller zu finden sind. Freie Werkstätten profitieren von diesem Schritt durch ein neues Geschäftspotenzial im Bereich der Diesel-Reparaturen und können gleichzeitig auf die Sicherheit und Verlässlichkeit der eingebauten Ersatzteile verweisen.

Weitere Beiträge

Der neue Katalog für Prüftechnik von BOSCH gibt einen Überblick der Diagnoselösungen des Herstellers. Die…

Mit dem neuen Formular für die Reparaturkosten-Übernahmebestätigung (RKÜB) schützen sich freie Werkstätten vor Rechnungskürzungen Bei…

Rund um das 75-jährige Bestehen von DENSO geht es weiter mit Events und Gewinnchancen für…

Es gehört wahrscheinlich auch zu Ihrem Werkstattalltag, dass Kunden den Einbau selbst mitgebrachter Teile verlangen….

Qualität ist Mehrwert will es wissen: Wie gefällt Ihnen unser Angebot? Sie wünschen sich mehr…

Die Abgasuntersuchung gehört neben der TÜV-Prüfung zu den Leistungen, mit denen freie Werkstätten in die…

Spitzenreiter in der ADAC-Pannenstatistik ist bei den Ursachen für liegengebliebene Fahrzeuge nach wie vor die…

Eine einwandfreie Bremsflüssigkeit ist für die Funktionsfähigkeit der Bremsen entscheidend. Deshalb empfehlen die Experten von…