ElringKlinger baut aus: Neues Logistikzentrum bietet 11.000 Quadratmeter Platz

Die ElringKlinger AG investiert weiter in deutsche Standorte. Am 11.07.2016 erfolgte in Dettingen /Erms der erste Spatenstich für den Bau des neuen Logistikzentrums. „Wir müssen dringend wieder Platz schaffen für die Fertigung. Die Kapazität in den Hallen ist erschöpft“, sagt der Vorsitzende des Vorstands, Dr. Stefan Wolf. Über 11.000 Quadratmeter wird das neue Gebäude für die Logistik bereitstellen. Kernstück ist ein modernes Hochregallager, das eine Lagerkapazität von 14.000 Palettenstellplätzen aufweist. „Im südlichen Bereich ist es sieben Meter in den Boden eingegraben, damit es nicht zu imposant erscheint“, erklärt Wolf. Allein 7.200 Quadratmeter sind für Leerguteingang, Versandabwicklung und vollautomatische Produktionsanbindung vorgesehen. Im Juli 2017 soll das Gebäude bezugsfertig sein.

Quelle: ElringKlinger

Weitere Beiträge

Der neue Katalog für Prüftechnik von BOSCH gibt einen Überblick der Diagnoselösungen des Herstellers. Die…

Mit dem neuen Formular für die Reparaturkosten-Übernahmebestätigung (RKÜB) schützen sich freie Werkstätten vor Rechnungskürzungen Bei…

Rund um das 75-jährige Bestehen von DENSO geht es weiter mit Events und Gewinnchancen für…

Es gehört wahrscheinlich auch zu Ihrem Werkstattalltag, dass Kunden den Einbau selbst mitgebrachter Teile verlangen….

Qualität ist Mehrwert will es wissen: Wie gefällt Ihnen unser Angebot? Sie wünschen sich mehr…

Die Abgasuntersuchung gehört neben der TÜV-Prüfung zu den Leistungen, mit denen freie Werkstätten in die…

Spitzenreiter in der ADAC-Pannenstatistik ist bei den Ursachen für liegengebliebene Fahrzeuge nach wie vor die…

Eine einwandfreie Bremsflüssigkeit ist für die Funktionsfähigkeit der Bremsen entscheidend. Deshalb empfehlen die Experten von…