ElringKlinger baut aus: Neues Logistikzentrum bietet 11.000 Quadratmeter Platz

Die ElringKlinger AG investiert weiter in deutsche Standorte. Am 11.07.2016 erfolgte in Dettingen /Erms der erste Spatenstich für den Bau des neuen Logistikzentrums. „Wir müssen dringend wieder Platz schaffen für die Fertigung. Die Kapazität in den Hallen ist erschöpft“, sagt der Vorsitzende des Vorstands, Dr. Stefan Wolf. Über 11.000 Quadratmeter wird das neue Gebäude für die Logistik bereitstellen. Kernstück ist ein modernes Hochregallager, das eine Lagerkapazität von 14.000 Palettenstellplätzen aufweist. „Im südlichen Bereich ist es sieben Meter in den Boden eingegraben, damit es nicht zu imposant erscheint“, erklärt Wolf. Allein 7.200 Quadratmeter sind für Leerguteingang, Versandabwicklung und vollautomatische Produktionsanbindung vorgesehen. Im Juli 2017 soll das Gebäude bezugsfertig sein.

Quelle: ElringKlinger

Weitere Beiträge

Freie Werkstätten haben mit dem deutschen Werkstattpreis 2024 wieder die Chance, ihre eigene Werkstatt als…

Ab dem 1. April wird für Kfz-Werkstätten ein von SERMA eingeführtes obligatorisches Zertifikat erforderlich, um…

Unser Arbeitsalltag wird immer digitaler. Insofern ist es auch keine Überraschung, dass das gute, alte…

Hersteller VICTOR REINZ hat eine neue Folge der weltweit beliebten Videoreihe „Victorias Praxistipps“ veröffentlicht. In…

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube…

Am 23.02.2024 empfängt Hersteller NITERRA die Teilnehmer der Veranstaltungsreihe „Backstage bei …“ in Ratingen. Wer…

Viele Autofahrer schätzen Allwetterreifen als bequeme Lösung. Damit der Versicherungsschutz vollumfänglich gilt, müssen die Reifen…

Valeo und Mobileye haben gemeinsam mehrere Generationen von Frontkamerasystemen entwickelt und konnten jetzt die Produktion…