DT-und DTM Stecksysteme von Herth+Buss

Herth+Buss bietet Werkstätten Tutorials 

mit Tipps für den Werkstatt-Alltag. Ein aktuelles Video zeigt, wie DT-und DTM Stecksysteme funktionieren.

Jens Heun und Peter Thilthorpe sind die „Werkstatt-Buddies“ von Herth+Buss und geben Kfz-Profis in Online-Tutorials nützliche Technik-Tipps, Step-by-step Anleitungen und Produkterläuterungen zum Sortiment von Herth-Buss. Im aktuellen Tutorial stellen die Werkstatt-Buddies die DT-und DTM Stecksysteme von Herth+Buss vor.

Die DT-und DTM-Stecksysteme sind perfekt geeignet, um wasserdichte und robuste Verbindungen zu schaffen – optimal für Einsätze in rauen Bedingungen. DTM und DT Steckverbindungen werden deshalb häufig in der Landwirtschaft genutzt. Die Stecksysteme sind jeweils auch in praktischen Sortimenten erhältlich. Wie einfach die Anwendung funktioniert, gibt es im Tutorial mit den Werkstatt-Buddies von Herth+Buss zu sehen.

Weitere Beiträge

Das für Klimaanlagen von Kraftfahrzeugen vielfach genutzte Kältemittel R134a darf aufgrund neuer EU-Richtlinien zum Umweltschutz…

Gesetzliche Vorgaben wie die EU-Taxonomie, die Green Vehicles Directive und Mautregularien zielen darauf ab, die…

Augmented Reality wird bislang in Kfz- und Nfz-Werkstätten noch wenig genutzt. Die Technologie soll zukünftig…

Die Zuverlässigkeit von Fahrerassistenzsystemen (FAS) steht und fällt mit der richtigen Kalibrierung.   Die korrekte…

Mit der „League of True Mechanics” bietet DENSO freien Werkstätten ein besonderes Online-Trainingsangebot, das individuelles…

Was tun, wenn der Kunde nach dem Einbau der neuen Bremse reklamiert, dass die „Bremse…

Bei unserem digitalen Werkstatt-Stammtisch im April haben die Teilnehmenden über das Thema „Mit der HU…

Qualität ist Mehrwert begleitet und unterstützt freie Werkstätten seit Jahren rund um aktuelle Branchenthemen und…