Ernst: Reparaturlösungen für Abgasanlagen

Ernst: Reparaturlösungen für Abgasanlagen

Reparaturrohre und Flexrohre von Ernst können eine Alternative für den Austausch voll funktionsfähiger Bauteile in Abgasanlagen sein.

In den meisten Fahrzeugen gehören Flexrohre zur vorderen Abgasanlage und werden permanent beansprucht. Risse können die Folge sein. Der Einbau eines neuen Flexrohrs ist deshalb üblich und kann häufig den Austausch eines noch voll funktionsfähigen Katalysators oder Dieselpartikelfilters vermeiden.

Der Teilehersteller Ernst bietet Flexrohre aus Edelstahl in verschiedenen Ausführungen und diversen Abmessungen für jede Einbausituation sowie passgenaue Reparaturrohre, Universalrohre und Reparatur-Sets.

Für eine schnelle und einfache Montage haben die Ernst-Flexrohre ein Übermaß von 0,7 mm. Mit dem aktuellen Sortiment bietet Ernst Werkstätten für alle Austauschsituationen die passende Lösung. Ein defektes Flexrohr kann gegen ein neues Ernst-Flexrohr gleichen Typs ausgetauscht und zeit- und kostensparend montiert werden, um die sensible Grundabstimmung der Abgasanlage zu erhalten.

Weitere Beiträge

Freie Werkstätten haben mit dem deutschen Werkstattpreis 2024 wieder die Chance, ihre eigene Werkstatt als…

Ab dem 1. April wird für Kfz-Werkstätten ein von SERMA eingeführtes obligatorisches Zertifikat erforderlich, um…

Unser Arbeitsalltag wird immer digitaler. Insofern ist es auch keine Überraschung, dass das gute, alte…

Hersteller VICTOR REINZ hat eine neue Folge der weltweit beliebten Videoreihe „Victorias Praxistipps“ veröffentlicht. In…

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube…

Am 23.02.2024 empfängt Hersteller NITERRA die Teilnehmer der Veranstaltungsreihe „Backstage bei …“ in Ratingen. Wer…

Viele Autofahrer schätzen Allwetterreifen als bequeme Lösung. Damit der Versicherungsschutz vollumfänglich gilt, müssen die Reifen…

Valeo und Mobileye haben gemeinsam mehrere Generationen von Frontkamerasystemen entwickelt und konnten jetzt die Produktion…