Continental eröffnet neues Trainingscenter

Continental eröffnet neues Trainingscenter

Das neue Fortbildungszentrum von Continental in München ist startklar: In Schulungen können Werkstätten und Reifenhändler ihr Wissen rund um Bremsen, Reifen, Fahrassistenzsysteme, Diagnose und Co. ausbauen.

Das Trainingszentrum befindet sich im Gebäude des Continental-Partners Vergölst in München. Neben Schwalbach und Hannover ist dies nun der dritte Schulungsstandort von Continental. Teilnehmer aus Süddeutschland und Österreich haben nun eine deutlich kürzere Anfahrt.

Im Erdgeschoss des Trainingscenters gibt es vier Werkstätten mit Wucht- und Montiermaschine, Hebebühne und Bremsenprüfstand, zudem mehrere modulare Arbeitsplätze für die Arbeit in Kleingruppen. Im Obergeschoss stehen zwei große Theorieräume mit technischer Ausstattung bereit. Das Trainingsprogramm ist breit gefächert: „Wir können unseren Partnerwerkstätten hier von Basiswissen zu Reifen, Bremsen- und Fahrerassistenzsystemen über Sachkundezertifizierungen bis hin zu High-End-Trainings wie die Qualifizierung zur Hochvoltstufe 3S ein breites Angebot machen“, sagt Tobias Stephan, Head of Training im Geschäftssegment OE & Aftermarket Services bei Continental.

Jahresrückblick 2021 mit Qualität ist Mehrwert

Newsletter Anmeldung

Schnellnavigation

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

NEWSLETTER

Unser Newsletter wird Ihr Leben verändern – jetzt abonnieren!