Thema des Monats

News

Neue Gesetze 2022: Das ändert sich für Ihre Werkstatt

Gesetzliche Änderungen 2022

Neue Gesetze 2022: Das ändert sich für Ihre Werkstatt 2021 war ein ereignisreiches Jahr und es geht ganz sicher spannend weiter. Viele neue Gesetze, Fristen und Termine stehen jetzt schon fest. Wir geben einen Überblick, was 2022 für Ihren Betrieb wichtig wird.   Kurzarbeit bis Ende März Die maximale Bezugsdauer des Kurzarbeitergeldes von bis zu 24 Monaten wird für weitere drei Monate verlängert – bis zum 31. März 2022. Das gilt auch für Erleichterungen und Sonderregelungen für den Bezug des

Corona-Update: 3G am Arbeitsplatz?!

Corona-Update: 3G am Arbeitsplatz!

Der Bundestag hat die geplanten Änderungen des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Am 18. November 2021 hat die Mehrheit von SPD, Grünen und FDP dafür gestimmt, dass die 3G-Regel am Arbeitsplatz und in öffentlichen Verkehrsmitteln bundesweit gelten soll. In Pflegeheimen und Krankenhäusern soll eine Testpflicht eingeführt werden. Die Bundesländer können weiterhin Maskenpflicht oder Kontaktbeschränkungen anordnen. Ausgangssperren und generelle Schließungen von Schulen, Geschäften, Gastronomie oder Sportstätten durch die Länder sind nicht mehr möglich. Dem neuen Gesetz muss der Bundesrat noch zustimmen. Die Union kündigte

Thema des Monats- qualität ist mehrwert-autoteile

Akkreditierte Überprüfung im Kraftfahrzeuggewerbe (AÜK) – Lohnt sich der Beitritt?

Amtliche Fahrzeuguntersuchungen dürfen Werkstätten nur noch mit einer Akkreditierung nach ISO 17020 anbieten. Das schreibt das Bundesverkehrsministerium vor. Alle anerkannten Werkstätten in Deutschland müssen ein Qualitätsmanagement (QM) vorweisen, das von der Deutschen Akkreditierungsstelle bestätigt worden ist. Kfz-Betriebe können sich dem zentralen Qualitätsmanagementsystem AÜK des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes anschließen. Welche Vorteile bringt der Beitritt für Werkstätten? Das erläutern wir in unserem Thema des Monats. AÜK steht für „Akkreditierte Überprüfung im Kraftfahrzeuggewerbe“. Das Qualitätsmanagementsystem (QMS) des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes fasst alle amtlichen Werkstattuntersuchungen und

autoteile-kfz-nfz-werkstatt

Reifenwechsel-Saison in Kfz-Werkstätten

Die Reifenwechsel-Zeiten in Kfz-Werkstätten sind Fluch und Segen gleichermaßen. Trotz zahlreicher Bemühungen, die Saison etwas zu strecken und die ein oder andere Flotte schon im September auf Winterreifen umzurüsten, knubbelt sich das Reifenwechsel-Geschäft, sobald der erste Schnee fällt. Das ist die anstrengendste Zeit in allen Kfz-Werkstätten, viele Azubis können ein Lied davon singen. Allerdings wächst der Anteil an Ganzjahresreifen von Jahr zu Jahr, so dass vermehrt saisonale Reifenwechsel stattfinden. Eine Erhebung zeigt, dass in Schleswig-Holstein bereits knapp die Hälfte der

KFZ-NFZ autoteile

Digitale Kundendaten in Werkstätten: Tools, Pflichten und Nutzen

Digitale Kundendaten in Werkstätten: Tools, Pflichten und Nutzen Neben Digitalisierungsoptionen, die sich in der Werkstatt selber auftun, gibt es zahlreiche Optionen, die die Prozesse und die Werkstatt-Organisation verbessern können. Digitale Terminbücher, Personalplanungen, digitale Buchführung: viele digitale Büroprozesse ersparen Zeit und sorgen – wenn sie einmal laufen – für Entlastung und eine minimale Fehleranfälligkeit. Andere digitale Lösungen und Optionen bieten sogar ganz neue Möglichkeiten.Dazu gehört beispielsweise der professionelle und digitale Umgang mit Kundendaten. Vorteil digitale vs analoge KundendatenAls Chef kennen Sie

KFZ-NFZ autoteile

Gefälschte Autoersatzteile

Werkstätten aufgepasst: Vorsicht vor gefälschten Autoersatzteilen!  Qualitativ hochwertige Autoersatzteile sind das A und O für die Fahrsicherheit im Straßenverkehr. Werden bei sicherheitsrelevanten Komponenten wie Bremsteilen, Felgen oder Steuergeräten minderwertige Ersatzteile eingebaut, kann es gefährlich werden. Deshalb sollten Kfz-Werkstätten Ersatzteile ausschließlich von namhaften Ersatzteil-Herstellern kaufen. Aber nicht nur der Hersteller, sondern auch der Händler sind höchst relevant. Denn nur allzu häufig werden Marken-Ersatzteile im Internet teilweise unverschämt günstig angeboten. Dann sollten die Alarmglocken ganz besonders schrillen. . Denn unter Umständen sind

Arbeitsschutz qualitative Kfz-Ersatzteile NFZ autoteile

Arbeitsschutz ist gesetzliche Pflicht

Arbeitsschutz gehört bei jeder Werkstatt oben auf die Agenda. Dieser ist für jedes Unternehmen gesetzlich geregelt. Arbeitsschutz-, Arbeitssicherheits- und Arbeitszeitgesetz, Arbeitsstätten-Richtlinien, Arbeitsstätten-Verordnung und vieles mehr – so bald Personal eingestellt wird, treten gesetzliche Vorschriften in Kraft, die zwingend Beachtung finden müssen. Drei Fragen sollte sich hierzu jeder Unternehmer stellen: Wurde eine Gefährdungsbeurteilung erstellt? Werden die Mitarbeiter regelmäßig unterwiesen? Gibt es die notwendigen Betriebsanweisungen? Wer seiner unternehmerischen Pflicht nicht nachkommt, für den kann es schnell teuer werden, denn der Gesetzgeber sieht

qualitative Kfz-Ersatzteile NFZ autoteile

Digitalisierung in Werkstätten

Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie ist „Digitalisierung“ ein Schlagwort, das in aller Munde ist. Im Umkreis dieses Themas bündeln sich aber noch viel mehr Schlagwörter – von KI über Big Data, von KPI über Werkstatt 4.0. Digitale Ansätze und das Internet bieten tausende Möglichkeiten. Hat da noch jemand den Überblick? Und was braucht es in der Werkstatt wirklich? Wir haben wesentliche Dinge im Bereich der Digitalisierung für Sie zusammengestellt und ganz einfach erklärt. Denn häufig stecken hinter den schicken Abkürzungen

Beratungsgespräch Reifenlabel-Qualität ist Mehrwert setzt sich für hochwertige Kfz-Ersatzteile ein

Neues Reifenlabel ab dem 1.Mai – Änderungen, Rechte, Pflichten

Seit 2012 gibt es schon die kleinen bunten Sticker auf neuen Reifen, oder auch besser bekannt als die Reifenlabel der EU. Diese sind seitdem nämlich Pflicht und sollen dem Käufer eine Hilfestellung bei der Kaufentscheidung geben. Bekannt von der weißen Ware, also Haushalts-Elektrogeräten, war das Ansinnen, Qualität der Reifen anteilig sichtbar zu machen. Die Reifenlabel enthalten verschiedene Informationen zu Rollwiderstand, Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung, Bremsleistung und das Abrollgeräusch. Ab dem 1. Mai 2021 gilt die überarbeitete Fassung des EU-Reifenlabels. Informationen sollen sowohl

NEWSLETTER

Unser Newsletter wird Ihr Leben verändern – jetzt abonnieren!