Spezialist für ASB-Lager

Seit der Vorstellung des ersten von NTN-SNR hergestellten ASB-Lagers auf der Equip´Auto in Paris im Jahr 1997, legte die damals technische Neuerung (ausgezeichnet mit der goldenen Trophäe für Innovationen) einen beispiellosen Erfolgskurs hin. Ein Jahr nach der Vorstellung ging das erste Fahrzeug mit dem ASB-Lager in Serie. Die ASB-Technologie von NTN-SNR wird heute in 90 % aller europäischen Fahrzeugproduktionen genutzt.

ASB-Lager – Was bedeutet das überhaupt?

ASB-Lager dienen der Erfassung der Raddrehzahlen und übermitteln diese an ein ASB-Steuergerät (ECU). Diese Lager werden genauso montiert, wie klassische Radlager. Zur Vereinfachung der fehlerfreien Montage, bietet NTN-SNR eigene ASB-Testkarten an, mit deren Hilfe versehentliche Beschädigungen der Magnetencoder sofort erkannt werden können.

Der Einbau von ASB-Lager mit minderer Qualität kann schwere Schäden verursachen. Bitte achten Sie also stets auf die Qualität beim Kauf der ASB-Lager, um versehentliches Auslösen des ASB, Fehlinterpretation der Raddrehzahl durch das Steuergerät, den Verlust der Stabilitätskontrolle durch das ESP-System oder etwa eine Falschanzeige der Fahrgeschwindigkeit ausschließen zu können.

 

Weitere Beiträge

Wenn die Bremsen quietschen: Ein Ratgeber Sind Sie schon einmal gefahren, als plötzlich Ihre Bremsen…

Sie sind der Horror jedes Autofahrers: Kontrollleuchten. Doch Kontrollleuchten im Auto spielen auch eine wichtige…

Bis zum Jahr 2033 müssen rund 43 Millionen Führerscheine in fälschungssichere Versionen umgetauscht werden. Alle…

Die Marken der Fahrzeughersteller, auf den neu gekauften Autoteilen, geben schon ein sicheres Gefühl. Dieses…

Für die Sicherheit in der Werkstatt ist vor allem einer zuständig: der Inhaber. Das schreibt…

Immer mehr Werkstätten machen die Erfahrung, dass Kunden Ersatzteile in die Kfz-Werkstatt mitbringen, wenn eine…

In der kalten Jahreszeit sollten Sie beim Routinecheck in der Werkstatt ein besonderes Augenmerk auf…

Können Sie rückwärts einparken? Rückwärts einparken ist ein großes Problem für Fahranfänger und noch ein…