Victor Reinz: Von Toyota bis Subaru – 800 verschiedene Zylinderkopfdichtungen

Entdecken Sie das umfassende Aftermarket-Programm von Victor Reinz für asiatische Fahrzeuge! Die REINZ-Dichtungs-GmbH, Teil der Dana Incorporated, präsentiert eine Auswahl von rund 800 Zylinderkopfdichtungen (ZKD) für Modelle von Toyota bis Subaru.

Das Sortiment deckt bis zu 95 Prozent aller in Asien produzierten Fahrzeuge ab, darunter renommierte Marken wie Toyota, Nissan, Hyundai, Mitsubishi, Honda, Mazda und Subaru. Als weltweit führender Anbieter von Service Parts setzt Victor Reinz auf OE-Qualität und plant, das Angebot kontinuierlich zu erweitern.

 

Das ZKD Aftermarket-Programm für asiatische Fahrzeuge von VICTOR REINZ in Zahlen, angegeben in Zylinderkopfdichtungen pro Hersteller:

  • Toyota: 227
  • Nissan: 176
  • Hyundai Motor Group: 123
  • Mitsubishi: 81
  • Honda: 73
  • Mazda: 65
  • Subaru: 51

 

Für fast alle Zylinderkopfdichtungen hat VICTOR REINZ die passenden Dichtungssätze mit den erforderlichen Nebendichtungen und Zylinderkopfschrauben im Programm. In OE-Qualität.

Die hochgefragten Dichtungen decken Modelle wie den Toyota Auris und Corolla (Baujahre 2006 bis 2018), Nissan Frontier und Navara (Baujahre 2000 bis 2010) sowie Kia Ceed, Proceed und Soul (Baujahre 2005 bis 2015) ab.

 

Laufendes Update für Werkstatt-Profis

Victor Reinz begegnet dem dynamischen Wachstumsmarkt durch die kontinuierliche Ergänzung neuer Zylinderkopfdichtungen im Aftermarket-Programm. Die hochwertigen Service Parts entsprechen den Anforderungen der asiatischen Automobilhersteller.

 

Einfache Suche in 42 Pkw-Markenkatalogen

Für Werkstätten bieten wir eine benutzerfreundliche Suche auf www.victorreinz.com. Mit 42 Pkw-Markenkatalogen können Werkstatt-Profis mühelos nach Hersteller, Modell oder Motornummer filtern. Der interaktive PDF-Katalog basiert auf TecDoc und ermöglicht auch offline eine gezielte Teilesuche.

 

PKW Gesamtkatalog

Suche funktioniert über die Marke, den Motor und natürlich über die OE-Nummer.

NKW Gesamtkatalog

Suche funktioniert über die Marke, den Motor und natürlich über die OE-Nummer.
Nach Marken

Alfa Romeo

Chrysler

Citroën

Daewoo/Chevrolet

Lancia

Land Rover

Mercedes-Benz

MITSUBISHI

NISSAN

Opel/Vauxhall

PEUGEOT

Porsche

Renault

smart-MCC

SsangYong

Volkswagen

Nach Marken

Mercedes-Benz

Zylinderkopfdichtung wechseln: Wichtig für den Motorschutz

Ein Schaden an der Zylinderkopfdichtung bedroht den Motor ernsthaft, da er Kühlung und Schmierung beeinträchtigen kann. Ein rascher Werkstattbesuch bei Verdacht ist entscheidend. Der Austausch der Dichtung ist teuer, aber das Ignorieren kann zu schweren Motorschäden führen.

Symptome einer defekten Zylinderkopfdichtung

Eine beschädigte Dichtung kann zu einer Vermischung von Öl und Kühlwasser führen, erkennbar an Ölrückständen im Kühlkreislauf oder Schaum im Öl. Auch plötzlicher Ölverbrauch oder Kühlwasserverlust sind Warnsignale. Andere Symptome sind Verfärbungen der Auspuffgase, schlechter Motorlauf oder Feuchtigkeit am Motorblock.

Gefahren und Ursachen

Wasser im Brennraum kann zu Wasserschlag und verbogenen Motorteilen führen. Verschlechterte Kühlleistung oder unrunder Motorlauf sind auch mögliche Folgen einer defekten Dichtung. Häufige Ursachen sind Überhitzung durch defekte Kühlkomponenten, lange Standzeiten, falsche Montage oder rabiate Fahrweise.

Wechsel der Zylinderkopfdichtung

Der Austausch ist komplex und sollte nur in der Werkstatt erfolgen. Es erfordert das korrekte Entfernen und Wiederanbringen des Zylinderkopfes unter Beachtung der Herstellervorgaben. Unsachgemäße Handhabung kann weitere Schäden verursachen.

Die Reparatur beinhaltet das Demontieren des Zylinderkopfes und angrenzender Komponenten, um die defekte Dichtung zu erreichen und zu ersetzen. Besondere Aufmerksamkeit erfordern die Dehnschrauben des Zylinderkopfes. Sie müssen in einer bestimmten Reihenfolge und über verschiedene Gradstufen aus- und eingeschraubt werden, gemäß den spezifischen Anzugsmomenten des Herstellers.

Kosten des Dichtungswechsels

Die Kosten für den Wechsel der Zylinderkopfdichtung sind hoch, da die Reparatur arbeitsintensiv ist und Fachkenntnisse erfordert. Die genauen Kosten können variieren, abhängig von Fahrzeugmodell und Arbeitsaufwand.

Zusammengefasst ist die Zylinderkopfdichtung ein kritisches Bauteil für die Motorfunktion. Ihre Intaktheit ist entscheidend für die Trennung von Kühl- und Schmierkreisläufen sowie für die allgemeine Motorleistung und -sicherheit. Regelmäßige Kontrollen und sofortiges Handeln bei Anzeichen eines Defekts sind wesentlich, um schwerwiegende Schäden und hohe Reparaturkosten zu vermeiden.

Um Probleme mit der Zylinderkopfdichtung zu vermeiden, ist eine regelmäßige Wartung des Fahrzeugs entscheidend. Dies beinhaltet die Überprüfung von Kühl- und Schmiersystemen sowie die Kontrolle des Motorzustandes. Das Einhalten der Serviceintervalle und der Einsatz von qualitativ hochwertigen Betriebsflüssigkeiten trägt dazu bei, das Risiko eines Defekts zu minimieren.

Ebenso wichtig ist es, auf Anzeichen eines potenziellen Problems zu achten, wie ungewöhnliche Geräusche, Leistungsverlust oder Veränderungen im Fahrverhalten. Frühzeitiges Erkennen und Behandeln kleinerer Probleme kann oft verhindern, dass sie zu größeren, kostspieligeren Reparaturen führen.

Der Wechsel einer Zylinderkopfdichtung ist eine komplexe und teure Reparatur, die jedoch unerlässlich ist, um schwerwiegende Motorschäden zu verhindern. Die Wahrung der Motorintegrität durch vorbeugende Wartung und aufmerksame Fahrweise kann helfen, die Lebensdauer der Zylinderkopfdichtung und des Motors insgesamt zu verlängern. Somit ist es für Fahrzeughalter von großer Bedeutung, ihrem Fahrzeug die nötige Aufmerksamkeit und Pflege zu widmen.

Was kostet eine ZZylinderkopfdichtung?

Der Preis für eine Zylinderkopfdichtung hängt stark vom Fahrzeugmodell und Hersteller ab. Die Kosten variieren, daher ist es empfehlenswert, sich bei verschiedenen Händlern ein Angebot einzuholen. Es ist wichtig, eine Dichtung auszuwählen, die spezifisch für das jeweilige Fahrzeugmodell geeignet ist.

Was kostet Zylinderkopfdichtung wechseln?

Die Kosten für den Austausch einer Zylinderkopfdichtung unterscheiden sich je nach Fahrzeugtyp und Werkstatt. Sie setzen sich zusammen aus dem Preis der Dichtung und den Arbeitskosten. Da der Arbeitsaufwand variieren kann, ist es ratsam, Kostenvoranschläge von verschiedenen Werkstätten einzuholen.

Was kostet eine Zylinderkopfdichtung Reparatur?

Die Reparaturkosten für eine Zylinderkopfdichtung hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Fahrzeugmodell und dem Umfang der erforderlichen Arbeit. Neben dem Preis für die Dichtung sind die Arbeitskosten der Werkstatt ein wesentlicher Bestandteil der Gesamtkosten. Für einen genauen Kostenvoranschlag sollte man sich an mehrere Fachwerkstätten wenden.

Weitere Beiträge

Für die Fahrsicherheit ist ein funktionierendes Scheibenwischersystem Pflicht. Neben plötzlich einsetzendem Regen behindert auch eine…

Damit Werkstätten beim Kauf von Qualitäts-Dichtungen der Marke VICTOR REINZ auf Nummer sicher gehen können,…

Produktion in Deutschland, ressourcenschonende Herstellung und regelmäßige Qualitätssicherung gehören zum Konzept von Bremsenhersteller Otto Zimmermann…

Dank der hochwertigen Ersatzteile von Textar haben freie Werkstätten jetzt Zugriff auf Aftermarket-Lösungen für den…

Sprengringe sind in der Handhabung nicht ganz einfach und gleiten gerne mal aus der Zange….

Das erweiterte Sortiment an Abgasrückführventilen ermöglicht die zusätzliche Bedarfsdeckung von 4,5 Millionen Fahrzeugen. Verschärfte Emissionsvorschriften…

Geräusche und Vibrationen aus dem Motorraum können Anzeichen für eine verschlissene Riemenscheibe sein. Der Riemenbetrieb…

Zu den täglichen Herausforderungen von freien Nfz-Werkstätten gehören zunehmend auch Wartung, Prüfung und Kalibrierung von…